Macht zusammen eine
    Home Was gibt's Neues? Mit Jilster unterwegs ...

Mit Jilster unterwegs ...

geschrieben am 1. Juli 2014 in der Kategorie Was gibt's Neues?.

Heute wollen wir Dich mitnehmen auf einen Ausflug! Ein paar von uns waren neugierig auf den Ort, an dem aus digitalen Daten richtige Zeitschriften werden! Komm mit in unsere Druckerei, den Ort, "where the JILSTER-Magic happens".

Die Druckerei de Budelse liegt im niederländischen Budel. Von unserem Büro in Bennekom in den Niederlanden aus fahren wir mit dem Auto dorthin. 

Die Druckerei de Budelse druckt alles mögliche: Verpackungen, Folder, Buchumschläge, aber vor allem: Magazine und Zeitschriften! Hier schaut sich das Jilster-Team gerade die verschiedenen Druckmaschinen an, die für all die Produkte nötig sind. Es gibt welche für dünnes und für dickes Papier, für schwarz-weißen Druck und für Farbdruck.

Eigene Zeitschrift drucken lassen

Zeitschriften-Druckmaschinen
Ganz besonders neugierig waren wir natürlich auf die Maschinen, die unsere Jilster-Zeitschriften drucken. Die sind gigantisch groß, eigentlich eine richtige Druckerstraße!

Eigenes Zeitschrift drucken lassen Eigenes Zeitschrift drucken lassen

Besonders schön war, dass Pamela von Jilster gerade selbst eine eigene Zeitschrift bestellt hatte. Extra für sie wurde das Magazin auf der Stelle gedruckt und wir durften zuschauen.

Eigenes Zeitschrift drucken lassen Eigenes Zeitschrift drucken lassen

Eigenes Zeitschrift drucken lassen Drucker Eigenes Zeitschrift drucken lassen Schneidemaschine  

Die Falt- und Schneidemaschine
Ein großer Drucker faltet und leimt die Seiten nach dem Drucken. Danach werden die Zeitschriften an den vorgegebenen Kanten beschnitten. (Erinnerst Du Dich noch an die zwei gestrichelten Linien im Online Editor?).

Eigenes Zeitschrift drucken lassen vor und nach dem BeschnittEigenes Zeitschrift drucken lassen Team

Die beiden gestrichelten Linien und das die Zeitschrift vor und nach dem Beschnitt.

Eigenes Zeitschrift drucken lassen Kollegen

Und hier nimmt Pamela die Zeitschrift für den 50. Geburtstag ihrer Mutter entgegen. Schon fertig in der Versand-Verpackung. Man sieht doch sofort, wie stolz sie ist! (Ihre Mutter sowieso!)

 

Mach deine eigene Zeitschrift