Eure Schülerzeitung: Ideen & Tipps zur Gestaltung

Eine Schülerzeitung zu erstellen ist an sich ein tolles Projekt. Damit Eure Schülerzeitung ein voller Erfolg wird, haben wir von Jilster ein paar Ideen und Tipps für Euch zusammengestellt.

 

Schülerzeitung gestalten

 

So klappt’s mit der Schülerzeitung

Eine Schülerzeitung zu erstellen kann unglaublich viel Spaß machen – wenn man weiß, wie es geht. Die meisten haben jedoch schon beim Layout Startschwierigkeiten: Wie gestalten wir ein schönes Design? Und wie sorgen wir dafür, dass alles auch gut lesbar ist? Jilster hat für Euch die wichtigsten Fragen schon mal beantwortet, damit Eure Schülerzeitung auch so toll aussieht:

 Schülerzeitung Beispiel

 

Die Schülerzeitung: Ideen für die Gestaltung

Zusammenarbeiten ist toll – allerdings verderben viele Köche den Brei. Deswegen ist es wichtig, dass Ihr vorab einen eigenen Stil festlegt für Eure Schülerzeitung. Ideen, wie Ihr das macht, haben wir hier für Euch zusammengestellt. Das Zauberwort ist Wiederholung:

Farben

Für Eure Schülerzeitung solltet Ihr zwei Hauptfarben auswählen. Diese Farben benutzt Ihr in jeder Ausgabe. Ihr könnt zum Beispiel die Farben Eurer Schule oder Eures Logos verwenden. Außerdem könnt Ihr noch 2 bis 3 Farben auswählen, die Ihr zwischendurch benutzt und die Ihr in jeder Ausgabe ändern könnt. So kreiert Ihr einen einheitlichen, aber fröhlichen Stil.

Texte und Überschriften

Für Eure Texte solltet Ihr eine Schriftart benutzen, die gut lesbar ist, wie zum Beispiel Arial. Eine gute Schriftgröße ist 9 bis 10 – auf jeden Fall nicht zu groß! Eure Überschriften und Zwischenüberschriften dürfen gerne etwas größer geraten. Hier solltet Ihr zwei Schriftarten auswählen, die Euch besonders gut gefallen und zum Stil Eurer Zeitung passen. Gegebenenfalls könnt Ihr für Zitate noch in eine dritte Schriftart auswählen.

Vorlagen

Wenn Ihr den Stil eurer Zeitschrift festgelegt habt, könnt Ihr in diesem Stil verschiedenen Vorlagen gestalten, die Ihr immer wieder mit wenigen Anpassungen verwenden könnt. So spart Ihr euch eine ganze Menge Arbeit. Vor allem für Serien, die sich über mehrere Ausgaben ziehen, ist das superpraktisch. In unserem Jilster Online Editor werden nicht nur Eure eigenen Vorlagen gespeichert, ihr könnt auch eine unserer vielen Vorlagen benutzen und nach euren Wünschen anpassen. So einfach kann es sein!

 

Was Euch der Jilster Online Editor sonst noch bietet:

Ihr könnt…

  • zusammen an einem Projekt arbeiten.
  • kostenlos im Editor arbeiten: Ihr bezahlt erst, wenn Ihr bestellt.
  • kostenlos eine Onlineversion eurer Zeitung teilen.

Noch mehr Tipps & Tricks, wie man zum Beispiel ein professionelles Layout designt, findet ihr übrigens in unserem Blog. Mit dem Jilster Online Editor eine tolle Schülerzeitung zu gestalten ist kinderleicht. Probiert es doch gleich selbst mal aus:

 

Jetzt anmelden und loslegen

Kunden erzählen

Lies alle Kundenerfahrungen