Macht zusammen eine
    Home Erfahrungen "Etwas Besonderes für meinen Liebsten" - Doris erzählt

"Etwas Besonderes für meinen Liebsten" - Doris erzählt

geschrieben am 8. Oktober 2015 in der Kategorie Erfahrungen.

Doris ist schon ein alter Hase was Jilster angeht. Erst letztes Jahr hat sie zusammen mit Freunden zum 50. ihrer Freundin eine Zeitschrift gestaltet. In diesem Jahr "nullt" ihr Liebster - keine Frage, auch er soll ein individuelles und kreatives Geschenk bekommen.

Bei einem Illustrationsworkshop hat die kreative Doris schon vor einigen Jahren eine unserer Jilster-Kollegin kennengelernt und so von uns erfahren.

Besonders soll es sein. Und kreativ!

Nach ihren Erfahrungen mit Jilster befragt, strahlt Doris: "Meine Freundin hat sich im letzten Jahr total gefreut und war sehr, sehr gerührt. Auch alle Beteiligten und Gäste der Feier waren erstaunt, dass man eine Zeitschrift so professionell online gestalten kann. Mein Freund bekommt sein Magazin erst noch, aber ich weiß, dass er sich riesig freuen wird. Es ist eben was ganz besonderes! Genauso wie er! ;-)"

Für Doris war es keine Frage, dass ihr Freund zum Geburtstag ein selbst gestaltetes und kreatives Geschenk von allen bekommen sollte. Sie trommelte also Freunde und Familie zusammen und los ging's!

Wie war's?

"Die meisten Redakteure nutzten den Redaktionsraum nur dafür, um bereits fertiggestaltete Seiten hochzuladen. Das war manchmal etwas anstrengend, weil die A4-Seiten nicht mit dem Seitenformat bei Jilster passen", erzählt Doris.

Vielleicht hat ihr Redaktionsteam ja beim nächsten mal Lust, die vielen Möglichkeiten im Editor auszuprobieren.

Und sonst?

"Was können wir noch verbessern, Doris?", haben wir gefragt. - "Ich fände es prima, wenn man ein Bild über 2 Seiten ziehen könnte. Das fehlt hier noch!" - "Zugegeben ganz einfach ist es nicht, aber mit ein bisschen Tüfteln geht auch das, schau mal hier!"

"Wirst Du uns weiterempfehlen, Doris?" - "Das mache ich doch schon die ganze Zeit! ;-)"
"Über so ein tolles Kompliment freuen wir uns doch besonders! Danke!"

"Und noch ein paar Worte zum Abschluss?" - "Ich denke, dass ich Jilster wieder nutzen werden. Vielleicht auch mal für ganz andere Projekte …"

Dass Doris dafür genug Ideen hat, glauben wir ihr aufs Wort!

Eigene Zeitung gestalten