Macht zusammen eine
    Home Erfahrungen “Ich habe Jilster zum Beruf gemacht!”

“Ich habe Jilster zum Beruf gemacht!”

geschrieben am 23. Juni 2016 in der Kategorie Erfahrungen.

Mit Jilster kann man persönliche Geschenke, aber auch richtig tolle Produktkataloge und Broschüren für Unternehmen gestalten. Vor allem im Business ist ein professioneller Auftritt wichtig. Wer bei seinem Werbematerial auf Nummer sicher gehen will, kann fachmännische Hilfe bei der Gestaltung einschalten: Jilster-Kundin Claudia hat Jilster sozusagen zu ihrem Beruf gemacht.

Claudia Tröndle aus der Schweiz ist Gründerin des Unternehmens CT DESIGN. Als Webdesignerin plant, gestaltet und pflegt sie die Internet-Auftritte ihrer Kunden und nebenbei gestaltet sie mit Jilster auch Zeitschriften und Kataloge für ihre Auftraggeber.

„Mein erstes Jilster-Projekt war eine 20-seitige Jubiläums-Zeitschrift für einen 80. Geburtstag, die ich im Auftrag eines Kunden erstellt habe“, erzählt uns Claudia. „Die Zeitschrift war ein wahres Highlight auf der Feier. Alle waren fasziniert und begeistert, besonders von der Qualität des Covers und den Farben der Bilder.“ Schau mal, wie gut Claudia die Titelseite gelungen ist:

Ganz einfach professionelle Zeitschriften erstellen

Claudia arbeitet gerne mit unserem Online-Editor: „Ich kann damit ganz einfach eine Broschüre oder Zeitung erstellen. Der Jilster Online-Editor ist unkompliziert und intuitiv ... er ist einfach genial! Besonders gefällt mir, dass man von überall zugreifen kann.“ So arbeitet Claudia an ihren Broschüren, wo immer sie auch gerade ist. Zuhause, im Büro, im Zug … Praktisch, so ein Onlinetool!

Auch Claudias Kunden sind begeistert davon, was sie mit dem Jilster-Editor zaubert: Ob persönliches Geschenk oder geschäftliche Broschüre – den Kundenwünschen sind keine Grenzen gesetzt. Claudia arbeitet gerade an neuen Projekten: eine Ausbildungs-Broschüre und verschiedene Workshop-Broschüren für ein Unternehmen.

Und was wird Dein nächstes Projekt?

 

Eigene Zeitschrift gestalten