Macht zusammen eine
    Home Tipps Alles rund um Fotos in der Abizeitung

Alles rund um Fotos in der Abizeitung

geschrieben am 11. Februar 2016 in der Kategorie Tipps.

Ganz klar - in eine Abizeitungen gehören Fotos! Das klingt ganz einfach, ist es aber nicht unbedingt. Wir haben für Euch die wichtigsten Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen Eure Fotos Eure Abizeitung zum Glänzen bringen.

Die ideale Auflösung der Fotos

Für eine optimale Qualität der Bilder in Eurer Abizeitung solltet Ihr nur Fotos mit einer Mindestauflösung von 2575 x 3600 Pixel verwenden. Diese Fotos könnt ihr ohne Probleme benutzen und sie sogar so weit vergrößern, dass sie eine ganze Seite ausfüllen. Mehr über die ideale Auflösung der Fotos.

Sind unsere Fotos gut genug?

Wenn Ihr ein Foto für eine Abizeitung in den Editor hochgeladen und auf eine Seite gezogen habt, seht Ihr oben rechts unter 'Qualität Abbildung' maximal vier Sterne. Werden bei einem Foto vier gelbe Sterne angezeigt, so ist die Qualität des Fotos für den Druck perfekt! Ein Foto mit drei Sternen ist aber auch noch gut genug um gedruckt zu werden.

Welche Dateien können wir benutzen?

In den Editor könnt Ihr PDF-, JPG-, PNG- und GIF-Dateien hochladen. PDFs könnt Ihr allerdings nur als Hintergrund für die Seiten Eurer Abizeitung benutzen. Wählt dafür auf "PDF als Hintergrund benutzen" aus, und klickt auf "Hochladen". Über dem PDF könnt Ihr natürlich auch noch Text- oder Farbflächen platzieren. Mehr darüber erfahren.

Können wir Foto über eine Doppelseite ziehen?

Ja, das geht! Ein Foto im Querformat ist ein schöner Hintergrund für eine Doppelseite Eurer Abizeitung. Wie bekommt Ihr das Foto dahin? Wir sagen es Euch und haben extra für Euch eine detaillierte Anleitung zusammengestellt.

Hilfe, unsere Fotos sind verzerrt

Ihr habt Fotos für Eure Abizeitung in den Editor hochgeladen und nun habt Ihr das Gefühl, sie sind verzerrt oder pixelig, obwohl Ihr Euch an die Anleitung gehalten habt und die Fotos hoch genug aufgelöst sind? - Keine Panik! Das sieht nur so aus. Im Editor werden Eure Fotos verkleinert angezeigt, damit Ihr schneller arbeiten könnt. Solange die gelben Sterne anzeigen, dass die Fotos gut genug sind für Eure Abizeitung, dann sind sie es auch!

 

Abizeitung anfangen

Ihr habt eine Abizeitung gestaltet und seid so stolz darauf, dass Ihr sie auch anderen zeigen wollt? - Dann schreibt uns doch eine E-Mail, erzählt uns davon, wie es war, die Zeitschrift zu kreieren und wir posten Euren Bericht und das Cover oder eine Innenseite Eurer Wahl in unserem Newsletter.